Public Climate School 2021

Die nun schon vierte Ausgabe der, seitens der Students For Future ausgerufenen, Public Climate School hat vom 17.-21. Mai 2021 innerhalb der BNE-Wochen der Deutschen UNESCO-Kommission zum Start der BNE-/ESD-Dekade 2021-2030 der UNESCO stattgefunden (ESD = Education for Sustainable Development.).
Die studentische Initiative Nachhaltigkeitsbüro und die Students For Future Gruppe der Humboldt-Universität zu Berlin haben ein buntes Programm geplant, um der Thematik der Klimakrise eine Woche lang die Bedeutung beizumessen, die sie erfordert.
Wir vom Podcast Team haben die PCS mit täglichen, kurzen Interviews begleitet. Viel Spaß beim Hören!

Public Climate School: Wie steht es gerade um unsere Erde und was passiert mit ihr?

Dr. Carl-Friedrich Schleussner - 17.05.2021

Zum Auftakt haben wir mit dem Klimatologen Dr. Carl-Friedrich Schleussner gesprochen. Er arbeitet bei Climate Analytics als Head of Climate Science sowie am IRI THesys Berlin. Dort forscht er zu Klimawandel-bezogenen Schäden und Verlusten und berichtet im Interview zu seiner Forschung sowie dem Stand der Erde bezogen auf klimatische Veränderungen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!




Public Climate School: Wie sieht unsere Zukunft aus, im besten und schlechtesten Fall?

Dr. Gregor Hagedorn – 18.05.2021

In der heutigen Folge sprechen wir mit Dr. Gregor Hagedorn. Er ist Biodiversitätswissenschaftler, Informatiker und akademischer Direktor am Naturkundemuseum in Berlin. Zudem hat er Scientists 4 Future Deutschland initiiert. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!




Public Climate School: Wie können wir diese Krise kommunizieren und allen klar machen?

Josef Kaiser – 19.05.2021

Heute haben wir mit Josef Kaiser gesprochen. Er hat das Nachhaltigkeitsbüro mit gegründet und promoviert aktuell an der Humboldt-Uni am geographischen Institut im Fachbereich Landschaftsökologie. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!




Public Climate School: Wie können wir eine klimagerechte Welt für alle schaffen?

Dr. Philipp Öhlmann – 20.05.2021

In der heutigen Folge im Rahmen der Public Climate School war Dr. Philipp Öhlmann bei uns zu Gast. Er ist seit 2017 Leiter des Forschungsbereichs Religiöse Gemeinschaften und nachhaltige Entwicklung an der Humboldt-Uni. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!




Public Climate School: Was macht die Politik (nicht) und was müsste sie eigentlich tun?

Anna-Julia Saiger – 21.05.2021

In der heutigen und letzten Folge der Public Climate School war Anna-Julia Saiger bei uns zu Gast. Sie ist Doktorandin an der Humboldt-Universität zu Berlin. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit der Rolle des Klimaschutzvölkerrechts und speziell mit Klimaklagen. Derzeit arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und als Rechtsreferendarin am Oberlandesgericht in Karlsruhe. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Ihr findet uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.