Wintersemester 2020/2021

The Licit Life of Capitalism: US Oil in Equatorial Guinea

Hannah Appel – 11.02.2021

Willkommen zur letzten Ringvorlesung des Wintersemesters 2020/2021!
Die Vorlesung vom 11.02.2021 gehört zu der Reihe der IRIThesys Public Lectures. Zu Gast war Hannah Appel. Sie ist Professorin für Anthropologie an der University of California, Los Angeles (UCLA). In ihrem Vortrag gibt sie eine Einführung in ihr Buch "The Licit Life of Capitalism" und spricht über die Zusammenhänge zwischen Ökonomie und Anthropologie.
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Zuhören & viel Kraft für die Klausurenphase!




Welche Rolle kann und soll die Digitalisierung in einer sozial-ökologischen Transformation spielen?

Dr. Steffen Lange – 28.01.2021

Willkommen zurück - Hier hört ihr die neuste Ringvorlesung vom 28.01.2021! Zu Gast bei uns war Dr. Steffen Lange. Er arbeitet am IÖW (Institut für ökologische Wirtschaftsforschung) und ist assoziierter Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Ressourcenökonomik der Humboldt-Universität zu Berlin. Des weiteren leitet er ein Forschungsprojekt zu Digitalisierung und sozial-ökologischer Transformation. In dem Vortrag geht es genau um diese zwei großen Themen und ihr erfahrt, was die Digitalisierung in Zukunft für Chancen und Herausforderungen bringt.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!




Nachhaltige Ernährung und Geschlecht

Sandra Čajić – 21.01.2021

In der Ringvorlesung vom 21.01.2021 hat Sandra Čajić einen Vortrag über Nachhaltige Ernährung und Gender gehalten. Sandra Čajić ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Gender und Globalisierung an der Humboldt-Universität tätig.
In ihrem Vortrag geht es um das Zusammenspiel zwischen nachhaltiger Ernährung und der Rolle des Geschlechts. Dies wird Frau Čajić anhand ihres Forschungsprojekts genauer erläutern.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!




Globale Wasserkrise? Gefahren und Auswege

Prof. Dr. Dieter Gerten – 14.01.2021

In der Ringvorlesung vom 14.01.2021 war Prof. Dr. Dieter Gerten zu Gast bei uns und hat einen spannenden Vortrag über den globalen Wasserhaushalt gehalten. Befinden wir uns schon in einer globalen Wasserkrise?
Prof. Dr. Gerten ist Professor für Klimasysteme und Wasserhaushalt im Globalen Wandel am Geographischen Institut der HU und arbeitet am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).
Wie beeinträchtigt der Klimawandel und menschliches Handel unseren Wasserhaushalt? Was muss getan werden um Wasser für alle Menschen zugänglich zu machen und auch für die Zukunft zu sichern?
Es lohnt sich reinzuhören - viel Spaß dabei!




Interaktion von Umwelt und Gesundheit in Städten

Prof. Dr. Nadja Kabisch – 07.01.2021

Willkommen zurück! Wir hoffen, dass ihr gut ins neue Jahr gestartet seid und wünschen euch ein frohes & gesundes 2021! Um den Lockdown etwas erträglicher zu machen, versorgen wir euch wieder fleißig mit nachhaltigen Inhalten :-) Zu Gast in der ersten Ringvorlesung dieses Jahr war Prof. Dr. Nadja Kabisch. Sie ist Professorin am Geographischen Institut der Humboldt-Universität und leitet die BMBF-Nachwuchsgruppe GreenEquityHEALTH. In ihrem Vortrag spricht sie über das Projekt GreenEquityHEALTH und über spannende Fragen der Stadtentwicklung. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!




Was schulden wir künftigen Generationen?

Prof. Dr. Kirsten Meyer – 17.12.2020

Willkommen zur letzten Ringvorlesung in 2020! In diesem Vortrag geht es um die Herausforderungen der Zukunftsethik. Prof. Dr. Kirsten Meyer ist Professorin für Philosophie an der HU und spricht darüber inwiefern unsere Handlungen die späteren Generationen beeinflussen werden. Wie ist unser jetziges Handeln überhaupt moralisch vertretbar?
Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören und erholsame Weihnachtsferien!




Klimagerechtigkeit

Tadzio Müller – 10.12.2020

In dem Vortrag vom 10.12.2020 sprach Tadzio Müller über Klimagerechtigkeit, Klimaungerechtigkeit und mögliche Lösungsansätze. Tadzio Müller ist Politikwissenschaftler, Klimagerechtigkeitsaktivist und Übersetzer. Derzeit ist er Referent für Klimagerechtigkeit und Internationale Politik der Rosa-Luxemburg Stiftung in Berlin.
Da alle Vorlesungen digital laufen und der Ton von den individuellen Mikrofonen abhängt, entschuldigen wir uns für die Qualität der Aufnahme und hoffen, dass ihr trotzdem Spaß beim Zuhören habt, denn der Vortrag lohnt sich! Ein schönes Wochenende und bis nächste Woche bei NachHall :-)




Global Sustainable Land Use: The science and the reality

Prof. Dr. Peter Verburg – 03.12.2020

Willkommen zurück! Die Ringvorlesung der letzten Woche war eine besondere Vorlesung, da sie zu den IRIThesys Public Lectures gehört. Prof. Dr. Peter Verburg ist Professor für Umweltraumanalyse an der Freien Universität Amsterdam und spezialisiert sich auf die interdisziplinären Analyse der Mensch-Umwelt Systeme und die Analyse und Modellierung der Landnutzung. Globale nachhaltige Landnutzung ist nun auch das Stichwort für seinen Vortrag. Viel Spaß beim Hören!




Suffizienz als strategischer Ansatz für eine nachhaltige Transformation von Städten

Dr. Lars-Arvid Brischke – 19.11.2020

Hallo ihr Lieben!
Zu Gast in der letzten Ringvorlesung am 19.11.2020 war Dr. Lars-Arvid Brischke. Er ist Energiewissenschaftler am ifeu in Berlin und forscht und berät zur Energiewende.
Er widmet sich in seinem Vortrag dem Thema der Suffizienz. Oftmals wird Suffizienz mit Verzicht gleichgesetzt. Dr. Brischke zeigt Motivationen, Chancen und Risiken dazu auf und erklärt weshalb die Chancen überwiegen sollten. Hört rein um mehr dazu zu erfahren!
Viel Spaß dabei :)




Die Dritte Welle: Biodiversitätsverluste heute und morgen

Dr. Gregor Hagedorn – 12.11.2020

Willkommen zurück! Heute hört ihr die zweite Folge der Ringvorlesung "Der Grüne Faden" vom 12.11.2020. Wir durften Dr. Gregor Hagedorn zum zweiten Mal bei uns in der Ringvorlesung begrüßen. Er ist Biodiversitätswissenschaftler, Informatiker und Initiator der Scientists4Future.
In dem Vortrag geht es um die Folgen und die Ausmaße des Biodiversitätsverlustes. Der Verlust von Biodiversität wird oft unterschätzt, jedoch ist Biodiversität existenziell wichtig für die Menschheit. Ihr wollt mehr zu diesem Thema wissen? Hört rein! Viel Spaß dabei :)




Bildung für Nachhaltige Entwicklung in Zeiten des Klimawandels

Prof. Dr. Schneider – 05.11.2020

Die lange Sommerpause ist nun vorbei - Willkommen zurück bei NachHall! Wir hoffen, dass es euch gut geht und freuen uns darauf euch wieder mit nachhaltigem Content zu beschallen. Wir starten mit der ersten Folge der Ringvorlesung "Der Grüne Faden", die auch dieses Semester wieder komplett digital stattfindet.
Prof. Dr. Christoph Schneider ist der verantwortliche Professor für unsere Ringvorlesung , Professor der Klimageographie und Gründungsmitglied der Scientists4Future. In seinem Vortrag vereint er seine Fachexpertise der Klimatologie und das großen Thema des Klimawandels mit der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Ihr findet uns auch auf:

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.