SDG4; Foto: Falk Weiß

Partner der Humboldt-Universität
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V.
"Das ZALF forscht an der ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Landwirtschaft der Zukunft – gemeinsam mit Akteuren aus der Wissenschaft, Politik und Praxis."
Link zur Website
Partner der Humboldt-Universität
Verein zur Rekultivierung von Nutzpflanzen e.V.
"Der VERN e.V. erhält ca. 2.000 alte Nutzpflanzensorten und hält sie für die Allgemeinheit einfach zugänglich. Er erhält zudem das Wissen über den Anbau, den Umgang und die Nutzung der Kulturpflanzen."
Link zur Website
2000 m²
Weltacker
"Wie ernähren wir uns morgen? Es ist eine Frage der Fläche: 2000 m² bekommt jeder Mensch, wenn wir die globalen Ackerflächen gleichmäßig aufteilen. Mit dem 2000 m² Weltacker vermitteln wir ein Gefühl für die eigene Rolle in der globalen Landwirtschaft."
Link zur Website


SDG4; Foto: Falk Weiß
Universität Lüneburg
Die Leuphana Universität Lüneburg entstand als Modelluniversität für den Bologna-Prozess. Sie versteht sich als humanistische, handlungsorientierte und nachhaltige Universität. Der Campus ist bereits seit 2014 klimaneutral.
Link zur Website
International Sustainable Campus Network
The mission of the ISCN is to provide an international forum to support higher education institutions in the exchange of information, ideas, and best practices for achieving sustainable campus operations and integrating sustainability in research and teaching.
Link zur Website
Partner der Humboldt-Universität
openHPI
"Wer sich mit MOOCs (Massive Open Online Courses)m Bereich der sich rasant entwickelnden Informationstechnologien aus- und weiterbilden will, ist bei openHPI, der MOOC-Plattform des Hasso-Plattner-Instituts genau richtig."
Link zur Website
SMC
Science Media Center Germany
"Das Science Media Center Germany (SMC) ist eine unabhängige und gemeinwohlorientierte, journalistisch arbeitende Institution. Das SMC unterstützt kostenfrei Medienschaffende in ihrer Berichterstattung bei Themen mit Wissenschaftsbezug."
Link zur Website


SDG5
LIVE e.V.
"Wir engagieren uns für Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft, für Geschlechtergerechtigkeit und Inklusion, gegen Diskriminierung und Ausgrenzung. "
Link zur Website

SDG6

Partner der Humboldt-Universität
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
"Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine wissenschaftlich-technische Bundesober­behörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Sie prüft, forscht und berät zum Schutz von Mensch, Umwelt und Sachgütern."
Link zur Website


SDG7
Partner der Humboldt-Universität
Forschungszentrum Jülich
"Das Forschungszentrum Jülich leistet wirksame Beiträge zur Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen in den Bereichen Information, Energie und Bioökonomie."
Link zur Website

SDG9
Partner der Humboldt-Universität
Helmholtz-Zentrum Berlin
Materialien für eine nachhaltige Energieversorgung und der Betrieb des Elektronenspeicherrings BESSY II – dies sind die Eckpfeiler für das HZB und seine Forschung.
Link zur Website

VolkswagenStiftung
VolkswagenStiftung
"Die VolkswagenStiftung gibt der Wissenschaft mit ihren Fördermitteln gezielte Impulse: Die Stiftung fördert Wissenschaft und Technik in Forschung und Lehre. Sie entwickelt mit Blick auf zukunftsweisende Forschungsgebiete eigene Förderinitiativen."
Link zur Website
VolkswagenStiftung
GIZ techDetector
"How will technological innovations influence sustainable development in developing countries and emerging economies? To support more dialogue and better cooperation between technology experts and actors involved in international development, GIZ together with Envisioning jointly developed the techDetector."
Link zur Website


SDG10

Partner der Humboldt-Universität
Wissenschaftszentrum für Sozialforschung
"Das WZB erforscht grundlegende gesellschaftliche Fragen mit den Schwerpunkten Bildung und Arbeit, Migration, Demokratie, Märkte und Entscheidung, internationale Politik und Recht."
Link zur Website


SDG13; Foto: Falk Weiß
RESTLOS GLÜCKLICH
"RESTLOS GLÜCKLICH e. V. möchte durch Bildungsarbeit nachhaltig dazu beitragen, dass Menschen ihre Lebensmittel wieder mehr wertschätzen."
Link zur Website
foodsharing
"Wir sind eine Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung engagiert. Wir “retten” ungewollte und überproduzierte Lebensmittel in privaten Haushalten sowie von kleinen und großen Betrieben."
Link zur Website
Too Good To Go
"Wir träumen von einer Welt ohne Food Waste. Unsere App ist der direkte Weg für dich, Teil dieser Bewegung zu sein - also lade sie einfach runter und beginne all die leckeren Lebensmittel zu retten, die bei Läden in deiner Nähe unverkauft geblieben sind."
Link zur Website
Clubtopia
"Wir glauben daran, dass Kultur und speziell die Clubszene ein entscheidender Motor für den nachhaltigen Wandel in Berlin ist. Als kreative Vorreiterin sollte und kann sie sich selbst umwelt- und klimafreundlicher entwickeln und Impulse für ein Umdenken in anderen Bereichen setzen."
Link zur Website

SDG13; Foto: Falk Weiß


Deutsches Klima-Konsortium
Das DKK bündelt renommierte Forschungseinrichtungen, die dazu beitragen, Klima-Veränderungen zu erkennen und Möglichkeiten der Vermeidung und Anpassung zu zeigen.
Link zur Website
Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change
Das MCC versteht sich als wissenschaftlicher Thinktank, Ausgangspunkt ist die Perspektive "Klima und Wirtschaft“.
Link zur Website
Deutsches Institut für Menschenrechte
Ein Schwerpunkt des Deutsche Institut für Menschenrechte ist das Gebiet Menschenrechte und Klimawandel.
Link zur Website
Orchester des Wandels
Musiker*innen werden für den Klima- und Naturschutz aktiv. Sie setzen sich in außergewöhnlichen Konzertformaten mit der Klimakrise auseinander.
Link zur Website


Weltklimarat (Intergovernmental Panel on Climate Change)
"Der IPCC ist eine Institution der Vereinten Nationen. In seinem Auftrag tragen Fachleute weltweit regelmäßig den aktuellen Kenntnisstand zum Klimawandel zusammen und bewerten ihn aus wissenschaftlicher Sicht."
Link zur Website

Partner des Humboldt-Universität
Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
"Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) treibt die integrierte Forschung für globale Nachhaltigkeit und für eine sichere und gerechte Klimazukunft voran."
Link zur Website
Scientists for Future Deutschland
"Scientists for Future (S4F, auch Scientists4Future) ist ein überinstitutioneller, überparteilicher und interdisziplinärer Zusammenschluss von Wissenschaftler*innen, die sich für eine nachhaltige Zukunft engagieren. S4F reagiert auf die historisch beispiellose Klima-, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitskrise."
Link zur Website

SDG14
FBB
Flussbad Berlin
"Fluss Bad Berlin ist ein städtebauliches Entwicklungsprogramm zur zukunftsorientierten und gemeinschaftlichen Nutzung des etwa 1,9 km langen und weitgehend ungenutzten Spreekanals in der Mitte von Berlin."
Link zur Website
Weiterlesen...
IGB - Partner der Humboldt-Universität
Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei
Das IGB ist das bundesweit größte und eines der international führenden Forschungszentren für Binnengewässer. Hier arbeiten Wissenschaftler*innen aus Hydrologie, Biogeochemie, Physik, Mikrobiologie, Evolutionsökologie, Fischökologie und Fischereibiologie.
Link zur Website
Partner der Humboldt-Universität
Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung
"Die Polargebiete und die Meere spielen eine zentrale Rolle im globalen Klimasystem. Das AWI erforscht die Arktis, Antarktis sowie die Küsten und Meere gemäßigter Breiten. Von der Atmosphäre bis zur Tiefsee."
Link zur Website

SDG15
#MoveTheDate
Global Footprint Network
Das Global Footprint Network errechnet jedes Jahr den "Erdüberlastungstag": Erfasst wird, wie viel Land- und Meeresfläche für Lebensmittel, Holz, Straßen, Gebäude, und die Absorption von CO2 durch die Fossilenergienutzung benötigt wird. (aktuelle Grafik hier)
Link zur Website
Partner der Humboldt-Universität
Helmholtz-Zentrum Potsdam Deutsches GeoForschungsZentrum
Das GFZ ist Deutschlands nationales Zentrum für die Erforschung der festen Erde. Seine Mission ist es, das Wissen über die Dynamik der festen Erde zu vertiefen und Lösungen für große Herausforderungen der Gesellschaft zu entwickeln. Link zur Website
Partner der Humboldt-Universität
Institut für Zoo- und Wildtierforschung
Das IZW erforscht die Vielfalt von Lebenslaufstrategien, die Mechanismen der evolutionären Anpassungen und ihre Grenzen – inklusive Wildtierkrankheiten – sowie die Wechselbeziehungen zwischen Wildtieren, ihrer Umwelt und dem Menschen.
Link zur Website

IASS Potsdam
"Unsere Vision ist eine gerechte, friedliche und ökologisch verträgliche Gesellschaft, in der das Verständnis und die politische Steuerung des Erdsystems sowie sozialer und wirtschaftlicher Systeme eine nachhaltige Entwicklung für alle ermöglicht. Wir sehen das IASS als Vorreiter eines neuartigen Forschungsansatzes, der Gesellschaften in die Lage versetzt, den Herausforderungen des Anthropozäns nachhaltig zu begegnen."
Link zur Website

SDG17
RENN
"Um die Verbreitung und Vernetzung der Projekte und Akteure zu fördern, hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) auf Bitten der Bundesregierung vier Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) zur Förderung vorgeschlagen: RENN.nord, RENN.mitte, RENN.süd und RENN.west."
Link zur Website
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
"Der DNP prämiert wegweisende Beiträge zur Transformation in eine nachhaltige Zukunft. Der Preis will alle wichtigen Akteur/innen zum Wandel motivieren, sie über Grenzen hinweg vernetzen und Partnerschaften anregen."
Link zur Website
Berlin21
"Berlin 21 setzt sich seit vielen Jahren für eine zukunftsfähige Entwicklung Berlins im Sinne der Lokalen Agenda 21 ein. Dabei initiiert und pflegt Berlin 21 Kooperationen zwischen Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Bürgerschaft."
Link zur Website

Hier entstehen Linklisten, Partnerseiten, Kontakte...Schreiben Sie uns!

Diese Seite wurde zuletzt am Donnerstag, 29. April 2021, 07:10 Uhr verändert.