mrtn
Beiträge: 5
Registriert: Di Jun 01, 2021 6:23 pm

Informationen

Informationen
Länder mit hohem Einkommen wie Deutschland verbrauchen pro Kopf durchschnittlich 60 Prozent mehr Rohstoffe als Länder wie China oder Russland. Viele dieser begrenzt vorhandenen Materialien werden in Gebäuden, Straßen und Schienen verbaut. Allein der Erhalt des Straßennetzes verschlingt einen Großteil der mineralischen Rohstoffe. Müssen wir unseren Lebensstandard runterfahren, um in Zukunft nachhaltig zu wirtschaften? Oder lassen sich auch Rohstoffe einsparen, indem wir anders bauen und Verkehrsinfrastrukturen anders nutzen?

Zum Weiterlesen: Der unstillbare Hunger nach Ressourcen
Kontext
Impuls:

Müssen wir unseren Lebensstandart herunterfahren für nachhaltigen Ressourcenverbrauch? Franz Schug, Geographisches Institut der Humboldt-Universität

Zurück zu „Weniger Ressourcen verbrauchen und trotzdem in Wohlstand leben. Geht das?“